Drucken
Zugriffe: 1243

Eine Bar soll her!

Umgestaltung der Jugendclubräume

Die Jugendlichen des Jugendclubs Schönborn bringen neuen Wind in ihre Räumlichkeiten!
Denn sie teilen sich fortan ihre Räumlichkeiten mit dem Musikzug Schönborn, der in das Gebäude mit einzog, um dort eine vernünftige Möglichkeit zum Üben zu schaffen. Das stärkt die Vereinsarbeit in Schönborn untereinander ungemein.
Diesen großen Umzug nahmen sowohl der Musikzug als auch der Jugendclub zum Anlass, ihre Räumlichkeiten völlig neu zu renovieren und umzugestalten. Die Jugendlichen brachten neue Farbe an ihre Wände und räumten sich alle Möbel so gemütlich wie möglich ein.
Zur Vollendung dieses Konzeptes fehlt allerdings noch eine große Kleinigkeit. Nämlich der Bau einer Bar und dem damit verbundenen Theken- und Küchenbereich. So erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich selbst zu verpflegen und eigenständig zu werden, während sie sich im Jugendclub befinden.

Es entstehen ganz neue Aktivitäten. Die Jugendlichen könnten etwas zu Essen zubereiten, Getränke mixen usw. Des Weiteren ist es so möglich, Familie, Freunde, Bekannte oder Einwohner aus Schönborn einzuladen und Feste oder kleinere Veranstaltungen auszutragen.
Die Jugendlichen würden diese Bar selbst bauen wollen und die benötigten Geräte anschaffen.