Das Gemeindehaus in Gruhno – ein Blickfang!

Die Jugendlichen aus Gruhno bekamen vor vielen Jahren ihren Jugendraum im Gemeindehaus in Gruhno übergeben. Sie sind sehr stolz auf diesen Raum und haben diesen in den vergangenen Jahren sehr gemütlich hergerichtet. Sie halten sich dort mehrmals die Woche auf und bekommen viel Besuch von Jugendlichen aus der Umgebung.
Das Gemeindehaus ist ein großes „Mehrfamilienhaus" und befindet sich mitten in Gruhno an der Hauptstraße und besitzt einen großen Vorplatz. Es dient sozusagen als Blickfang in Gruhno. Es wird nicht nur als Jugendclub genutzt, sondern ist zum Teil bewohnt und wird von den Dorfbewohnern für jegliche Veranstaltungen, wie Wahlen oder diverse Feste genutzt.
Wo liegt das Problem? Das Haus ist absolut kein Blickfang. Zumindest äußerlich. Der Putz ist veraltet und teilweise bereits entfernt worden. Kein schöner Anblick, finden vor allem die Jugendlichen. Auch das Dach des Hauses müsste saniert werden.
Die Jugendlichen des Jugendclubs Gruhno möchten helfen.

Sie möchten mit der Wettbewerbsprämie dieses Projektes und der Unterstützung des Amtes, die Wand des Gemeindehauses neu verputzen, um ihrem Dorf wieder einen schönen Blickfang zu verschaffen und den Gruhnoer Einwohnern sowie Reisenden ein kleines Highlight bieten!